Die Laziza Shisha

Die Laziza Shisha biete eine Vielzahl an Möglichkeiten und Ausführungen der Shisha. Sie unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Einige haben eine Rauchsäule gefertigt aus Holz, andere wiederum aus Edelmetall. Es gibt sogar Pfeifen von Laziza, die einzig und allein aus Silikon gefertigt sind. Außerdem bietet die Laziza hochwertige und schöne Glaspfeifen an. Preislich liegen die Pfeifen zwischen 9,90€ und 199,00€. Die Laziza „Silikonshisha Klein“ LBC301liegt bei 9,90€ und die teuerste ist die Laziza „Revenger“ L-3.

Wir haben euch noch einige weitere Modelle hier aufgelistet

Laziza Lzc-817 Camo

Laziza Lzc-529

Laziza Lzc-811

Laziza Lzc-813 Wuki

Laziza Kasmageddom Lac713

Laziza Damageddom Lac712

Laziza Flex

Laziza Lzc-514

Laziza Lzc-814

Laziza Lzc-515

Laziza Porti 2.0

Laziza Lec 601 S

Laziza Lec-911 XL

Laziza Lzc-815

Laziza Lzc-501

Laziza Lzc-513

Laziza Lzc-816

Laziza Lzc-511

Laziza Lzc-L31

Laziza Lzc-L18-Shiney

Laziza Lzc-512

Laziza Shisha

In unserem Testbericht spezialisieren wir uns auf die Laziza Damageddom LAC712.

Testbericht LAZIZA DAMAGEDDOM LAC712

Die Laziza Damageddom LAC712 besticht durch ihr Einzigartiges aussehen. Die auffallend lange Rauchsäule, gefertigt aus Edelstahl, gibt es in 4 verschiedenen Farben. Rot, Blau, Schwarz und Silber. Passend zur Farbe der Rauchsäue wird die Bowl geschickt. Der Boden des Glases enthält dabei die Farbe der Rauchsäule.

Die Base wird in schwarz gesendet und enthält insgesamt zwei Anschlüsse. So ist es Möglich die Pfeife allein oder mit einem Freund/in zu rauchen. Der Kohleteller besteht ebenfalls aus Edelmetall.

Zusätzlich zur Pfeife bekommt man einen Molassefänger aus Glas zugeschickt, welcher durch einen 18.8er Schliff mit der Rauchsäule verbunden werden kann.

Der Molassefänger kann im Sommer durch einen sogenannten Vorkühler ersetzt werden.

Preislich liegt die Laziza Damageddom bei 69,90€ und somit eine der günstigeren Varianten von Laziza.

Lieferumfang der Laziza Shisha gesamt:

1x Laziza Damageddom LAC712

1x Molassefänger (18.8er)
1x Kaminkopf-Set
1x Kohlezange
1x Laziza Mundstück
1x Silikonschlauch mit Endstück

 

Rauchverhalten bei der Laziza Shisha

Die Laziza Damageddom LAC712 lässt sich gutem Kopfbau sehr gut und einfach ziehen. Es hat uns viel Freude bereitet einen solchen leichten Durchzug zu nutzen.

Von Anfang bis Ende der Rauchsession, die mit der One Nation Kohle ca. eineinhalb Stunden dauerte, hatten wir eine konstant gute Rauchentwicklung und einen gut anhaltenden Geschmack. Durch einen zweiten Adapter, den man sich zusätzlich bestellen muss, konnten wir auch problemlos zu zweit rauchen.

 

Fazit zur Laziza Shisha Damageddom LAC712

Alles in allem kann man die Laziza Damageddom jedem Shisharaucher empfehlen. Sie enthält alles, was man zum perfekten Genuss einer Shisha benötigt. Hier stimmt das Preisleistungsverhältnis. Der Molassefänger ist im Preis mitinbegriffen und muss somit nicht extra bestellt werden.

Durch den Molassefänger bzw. den Vorkühler bietet die Laziza Damageddom mehrere Möglichkeiten zum rauchen. Bei warmem Wetter einfach den Vorkühler für kühlen und angenehmen Rauch verwenden. Sollte es etwas kühler sein einfach den Molassefänger drauf, welcher dafür sorgt, dass die Molasse nicht in die Bowl bzw. Rauchsäule läuft und man somit seltener das Wasser wechseln muss bzw. die Pfeife putzen muss.

Laziza Shisha
Laziza Shisha

Verwandter Beitrag wie Laziza Shisha: Amy Shisha